bring and share - gemeinsam Mittagessen

Jeden ersten Sonntag im Monat findet im Anschluss an den Gottesdienst, ein etwas anderes Mittagessen statt. Wir treffen uns ca. 11.30 Uhr (meistens wird es 12.00 Uhr) im Pfarrhaussaal.

Der Name ist dabei Programm: „bring and share“ – „bringen und teilen“.

Jeder Teilnehmer steuert für das gemeinsame Buffet etwas bei. Ohne Absprachen, ganz spontan, ist es jedes Mal spannend, welche unterschiedlichen Speisen auf den Tisch kommen. Lecker sind sie alle!

Während  Tische und Stühle aufgestellt und Geschirr bereitgestellt werden, läuft auch schon die Kaffeemaschine. Nicht jeder hat morgens gefrühstückt und so gibt es für manche vor dem Essen erst mal eine Runde Koffein.

Das Mittagessen beginnen wir gemeinsam mit einem Lied, danach kann sich jeder am Buffet bedienen. Während des Essens entstehen oft interessante Gespräche, wir nehmen Anteil am Leben unserer Tischnachbarn und lernen uns so besser kennen. Die eine oder andere Aktion wurde dabei schon geplant, oder auch mal spontan ein Ausflug am Nachmittag angehängt.

Wir sind keine feste Gruppe, sondern Menschen unterschiedlichen Alters, die sich einfach zum Essen treffen.

Wer Lust hat vorbeizuschauen, ist gerne eingeladen! Eine Anmeldung nicht erforderlich. Spontane Gäste sind willkommen, müssen  nicht zwingend etwas mitbringen, dürfen aber gern hungrig sein!

 H.K.

Kontakt: Susanne und Bernd Kazmaier, Telefon 5 51 45